Springe zum Inhalt

Ufersicherung Felda

Projekt: Ufersicherung an der Felda in Stadtlengsfeld
Standort: Stadtlengsfeld, LK Wartburgkreis
Vorhabenträger: Stadt Stadtlengsfeld
Zeitraum: 2015
Leistungsumfang: Objektplanung Ingenieurbauwerke LP1-9

Das Hochwasser im Mai/Juni 2013 verursachte Schäden an der rechten Uferbefestigung der Felda (Gewässer 2. Ordnung) südlich der Dr. Becker Burg-Klinik. Bei Versagen der Standsicherheit bestand die Gefahr von Erosion der Böschung und des angrenzenden Gehweges. Am Standort erfolgte der Neuaufbau der Uferböschung einschließlich Sicherung mittels Deckwerk aus einem Steinsatz sowie einer Böschungsfußsicherung. Durch Setzen von Steinbuhnen wurde der Stromstrich vom Prallufer in Richtung Gewässermitte verlagert.