Springe zum Inhalt

Objektplanung Hochwasserschutzdeich Werra, Themar

Projekt: Themar / Werra – Sanierung Deichanlagen
Standort: Themar, LK Hildburghausen
Auftraggeber: Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie
Zeitraum: 2012/2013

Die Stadt Themar mit historischem Stadtkern ist von Hochwasserereignissen der Werra (Gewässer 1. Ordnung) und des Weißbaches (Gewässer 2. Ordnung) betroffen. Im Rahmen der Vorplanung wurde die südliche Hochwasserschutzlinie an der Werra im Bereich Torwiesen untersucht. Aufgrund der sich im Planungsprozess ergebenden komplexeren Betrachtungsweise der Hochwassersituation in Themar wurde zunächst eine konzeptionelle Planung (siehe Hochwasserschutzkonzept Themar/Werra) vorgezogen.

[Zurück]