Springe zum Inhalt

Gestaltungs- und Kompensationmaßnahmen BAB A7 PWC-Anlagen

Projekt:
BAB A7 PWC-Anlage Pilgerzell, Betr.-km 567,8
BAB 7 PWC-Anlage Rotkopf, Betr.-km 553,6
BAB 7 PWC-Anlage Hummelskopf, Betr.-km 555,6
Standort: BAB A7 zwischen AS Hünfeld Schlitz und Bad Brückenau-Volkers, LK Fulda
Vorhabenträger: DEGES Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH
Zeitraum: 2013-2015
Leistungsumfang: Objektplanung Freianlagen LP5, 6, 8

In der Ausführungsplanung wurden die im Landschaftspflegerischen Begleitplan zur Erweiterung der Park- und Rastanlagen an der BAB A7 festgelegten Gestaltungs- und Kompensationsmaßnahmen umgesetzt. Dabei handelte es vorrangig um vegetationstechnische Maßnahmen wie Bepflanzungen mit dem Ziel der Freiflächengestaltung, des Lärm- und Sichtschutzes sowie zur Entwicklung eines Waldmantels. Biotopstrukturen wurden in Form von Nisthöhlen/Fledermaushöhlen, Stubbenhaufen sowie eines naturnahen Grabens geschaffen.